Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

111 - 120 von 554 Ergebnissen

Seitennavigation

  • GAWLIKOWSKA-ŚWIERCZYŃSKA, Alicja

    Czesałam ciepłe króliki.

    Ich habe nie eine Heldin aus mir gemacht. Die Ravensbrück-Überlebende. Im Gespräch mit Dariusz Zaborek. Hrsg. von Insa Eschebach und Andrea Genest. Übers. von Ulrike Bischof. Berlin: Metropol 2017. 234 S., Illustrationen.

  • GWIZDALANKA, Danuta (1955)

    „Uwodziciel“: pierwsza niemiecka bigrafia Karola Szymanowskiego

    Der Verführer. Karol Szymanowski und seine Musik. Übers. von Peter Oliver Loew. Hrsg. von Dieter Bingen. Harrassowitz Verlag 2017. 292 S., Illustrationen.

  • GÓRSKI, Janusz (1953)

    Zycie zwierząt Lema według Mroza.

    Lems Tierleben nach Mróz. Übers. von Aneta Pawlak und André Kielbik. Gdańsk: Czystywarsztat - Darmstadt: Deutsches Polen-Institut 2016. 85 S.

  • GRYPHIUS, Andreas:

    Piast [Piastus]. Vorw. und Bearb. von Dariusz Chemperek. Übers. von Marcin Błaszkowski. Warszawa: Wydawnictwo Neriton 2019. 131, [2] S. Ill.

  • Greg Wioletta (1974)

    Die Untermieterin. Roman [Stancje]. Übers. von Renate Schmidgall. München: C.H. Beck 2019. 152 S.

  • GRZESIUK, Stanisław (1918 - 1963)

    Fünf Jahre KZ [Pięć lat kacetu]. Übers. von Antje Ritter-Miller. Hamburg: new   academic press 2020. 487 S.

  • Hen, Józef (1923)

    Nowolipie
    Nowolipie. Eine jüdische Straße
    . Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. Leipzig: Reclam 1996. 319 S. (=Reclam-Bibliothek 1549).
  • Herbert, Zbigniew (1924-1998)

    Barbarzyńca w ogrodzie
    Ein Barbar in einem Garten.
    Übers. von Klaus Staemmler [Kap. 1-7] und Walter Tiel [Kap. 8-13]. Neuaufl. 1995. 320 S. (= Bibliothek Suhrkamp 536). Aufsatzsammlung, die in Teilen 1965 (edition suhrkamp 111) bzw. 1970 (edition suhrkamp 365) erstmals erschienen ist. In der vorliegenden Form ist der Band 1977 in erster Auflage erschienen (Bibliothek Suhrkamp 536).
    Ein Barbar in einem Garten. Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1996.
    336 S.(=edition suhrkamp 3310). Sonderausgabe des 1977 erstmals erschienenen Bandes.
    Ein Barbar in einem Garten. Übers. von Walter Tiel und Klaus Staemmler. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1997. 332 S. Zuerst 1977 bei Suhrkamp als Taschenbuch erschienen.

    Epilog burzy
    Gewitter Epilog.
    Gedichte. Übers. von Henryk Bereska. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2000. 78 S.

    Der gordische Knoten. Drei Apokryphen. Übers. von Henryk Bereska. Mit Zeichn. des Autors. Berlin: Friedenauer Presse 2001. 30 S.
    Bibliophile Ausgabe. Enthält außer der Titelgeschichte noch "Die Stimme" und "Der Spiegel".

    Im Vaterland der Mythen.Griechisches Tagebuch. Hrsg. von Karl Dedecius. Übers. von Karl Dedecius, Klaus Staemmler, Walter Tiel. Frankfurt am Main, Leipzig: Insel 2001. 238 S. (=Insel-Taschenbuch; 2748).
    Neuauflage der Ausgabe von 1970; einige Texte wurden von Karl Dedecius neu übersetzt.

    Martwa natura z wędzidłem
    Der Tulpen bitterer Duft Übers. von Klaus Staemmler. Mit neun Abbildungen. Frankfurt am Main, Leipzig: Insel 2001. 63 S. (=Insel-Bücherei; 1215). Teilausgabe.


    Martwa natura z wędzidłem
    Stilleben mit Kandare.
    Skizzen und Apokryphen. Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1994. 215 (+7) S.
    Stilleben mit Kandare. Skizzen und Apokryphen. Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt/Main, Wien: Büchergilde Gutenberg 1995. 174 S. (=Die kleine Reihe). Lizenzausgabe des 1994 erstmals auf deutsch veröffentlichten Bandes. Nur für Mitglieder der Büchergilde.
    Stilleben mit Kandare. Skizzen und Apokryphen. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1996. 220 S. (=Bibliothek Suhrkamp 1228).

    Obrona Templariuszy. O Albigensach, Inkwizitorach i Trubadurach
    Opfer und Könige. Essays. Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1996,
    Opfer der Könige. Zwei Essays. Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1999.113 S. (= Bibliothek Suhrkamp; 1311). Einzelausgabe zweier Essays aus dem Band Ein Barbar in einem Garten.

    Pan Cogito
    Herr Cogito.
    Gedichte. Übers. von Karl Dedecius. Neuaufl. 1995. 102 S. (= Bibl. Suhrkamp 416). Unveränderte Neuauflage des 1974 erstmals in deutscher Übersetzung erschienenen Bandes.

    89 wierszy
    Herrn Cogitos Vermächtnis. 89 Gedichte.
    Übers. von Karl Dedecius, Oskar Jan Tauschinski, Klaus Staemmler. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2000. 184 S.

    Rovigo
    Rovigo.
    Gedichte. Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1995. 72 S.

    Tulipanów gorzki zapach
    Der Tulpen bitterer Duft.
    Übers. von Klaus Staemmler. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1995.
    60 S. Die Geschichte wurde dem 1994 in deutscher Übersetzung erschienenden Band Stilleben mit Kandare entnommen
    Auswahl aus dem Werk
    Das Land, nach dem ich mich sehne. Lyrik und Prosa. Auswahl u. Vorwort von Michael Krüger, Nachwort von Jan Błoński. Übers. von Guido v. Birkenfeld, Karl Dedecius, Klaus Staemmler, Oskar Tauschinski, Walter Tiel. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1987. 376 S. (= Polnische Bibliothek).

    Wiersze zebrane
    Gesammelte Gedichte.
      Übers. von Henryk Bereska, Karl Dedecius, Renate Schmidgall, Klaus Staemmler und Oskar Jan Tauschinski. Hrsg. von Ryszard Krynicki ; mit einem Nachwort von Michael Krüger. Berlin:  Suhrkamp 2016. 663 S.

  • Herbst, Lothar (1940-2000)

    Listy z podróży. Zapisy liryczne
    Briefe von einer Reise.
    Lyrische Notizen. Übers. von Maria Kurecka. Berlin (West): Pogląd 1987. 57 S. mit 8 Illustr. von Helena Bohle-Szacka. Erste zweisprachige Ausgabe.
  • Herling-Grudziński, Gustaw (1919-2000)

    Dziennik pisany nocą
    Tagebuch bei Nacht geschrieben.
    Ausgewählt und übers. von Nina Kozlowski. München: Carl Hanser 2000. 480 S. Auswahl aus Dziennik pisanny noca (1984-1988, 1989-1992, 1993-1996).

    Inny świat. Zapiski sowieckie
    Welt ohne Erbarmen.
    Übers. aus dem Englischen von Hansjürgen Wille, nach der polnischen Originalausgabe vollständig revidiert von Nina Kozlowski. Mit einem Vorwort von Bertrand Russell. München: Carl Hanser 2000. 340 S.
    Welt ohne Erbarmen. Übers. aus dem Englischen von Hansjürgen Wille, nach der polnischen Originalausgabe vollständig revidiert von Nina Kozlowski. Mit einem Vorwort von Bertrand Russell. Frankfurt am Main: Büchergilde Gutenberg 2001. 340 S. Lizenzausgabe des Carl Hanser Verlags. Nur für Mitglieder.
    Welt ohne Erbarmen
    . Übers.von Hansjürgen Wille. Nach der polnischen Originalausgabe vollständig revidiert von Nina Kozlowski. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2004. 336 S. 

    Skrzydła ołtarza
    Die Insel
    . Übers. von Maryla Reifenberg. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2004. 128 S.

    Wyspa
    Die Insel.
    Übers. von Maryla Reifenberg. München: Hanser 1994. 219 (+1) S.

    [Auswahl aus dem Werk]
    Das venezianische Porträt. Erzählungen. Ausgewählt und übers. von Nina Kozlowski. München: Hanser 1996. 304 S.

Seitennavigation