Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

131 - 140 von 554 Ergebnissen

Seitennavigation

  • Hartwig, Julia (1921)

    Und alles wird erinnert
    Gedichte 2001-2011. Hrsg. und übers. von Bernard Hartman. Frankfurt am Main: Neue Kritik 2013. 125 S.

  • Helbig, Brygida (1963)

     

     Engel und Schweine.   [Anioły i świnie w Berlinie.] Übers. von Lothar Quinkenstein. Greifswald: freiraum-verlag 2016. 80 S. 

     

    Kleine Himmel [Niebko]. Übers. von Nathalie Buschhorn. Berlin: KLAK 2019. 346 S.

     

     

    Ossis und andere Leute.[Enerdowce i inne ludzie.] Übers. von Paulina Schulz unter Mitarbeit von Brygida Helbig. Greifswald: freiraum-verlag 2015. 122 S.

     

     

  • HERING, Ludwik

    Spuren. Drei Erzählungen. Übers. von Lothar Quinkenstein. Mit einem Nachwort von Ludmila Murawska-Pejú. Berlin: edition.fotoTAPETA 2016. 123 S.

  • HESCHELES, JANINA

    Mit den Augen eines zwölfjährigen Mädchens. Ghetto - Lager – Versteck [Oczyma dwunastoletniej dziewczyny]. Übers. von Christina-Marie Hauptmeier. Berlin: Metropol 2019. 141 S., Illustrationen

  • Infeld, Leopold (1898-1968)

    Szkice z przeszłości
    Der Mann neben Einstein. Ein Leben zwischen Raum und Zeit. Übers. von Kurt Kelm. Rostock: Weymann Bauer 1999. 234 S.

  • Intrator, Bożena (1959)

    Szepcząc
    Geflüster.
    Kraków: Wyd. Edukacyjne 1998. 131 S. Zweisprachige Ausgabe; die Gedichte wurden von der Autorin übersetzt bzw. frei nachgedichtet.
  • Iredyński, Ireneusz (1939-1985)

    Człowiek epoki
    Der Mensch der Epoche.
    Modernes Krippenspiel. Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann und Dietrich Scholze. Vorwort von Dietrich Scholze. Leverkusen: Weihermüller 1995. 262 S. Ill. Der Text von Der Mensch der Epoche S. 12-219 ist deutsch und polnisch abgedruckt.

    Kreacja
    Niemand.
    Stück in sechs kurzen Akten. Übers. von Birgitt Pitschmann. Berlin (Ost): Henschel Verlag 1985. 88 S. (vervielfältigtes Manuskript).

    Seans
    Seance.
    Stück in zwei Akten. Übers. von Birgitt Pitschmann. Berlin (Ost), Henschel Schauspiel 1990. 63 S. (vervielfältigtes Manuskript).

  • Iwaszkiewicz, Jarosław (1894-1980)

    Mefisto-Walc
    Mephistowalzer.
    Späte Erzählungen. Übers. von Kristiane Lichtenfeld. Berlin, Weimar: Aufbau 1991. 442 S., 1 Porträt (= Osteuropäische Bibliothek). Enthält außer der Titelerzählung: Vierte Sinfonie [Czwarta symfonia], Das Tote Bienenhaus [Martwa pasieka], Eine Juninacht [Noc czerwcowa], Das Gut Zarudzie [Zarudzie].

    Pasje błędomierskie
    Passionsspiele.
    Roman. Übers. von Kurt Kelm. Berlin (Ost): Aufbau-Verlag 1987. 301 S.

  • INGLOT, Jacek (1962)

     Eri und das Ei des Drachen [Eri i smok]. Übers. von Karin Ehrhardt. Hamburg: Woow   Books 2020. 298 S., Illustrationen.

  • Janko, Anna (1957)

    Du bist Der.
    Gedichte.
    Übers. von Bettina Eberspächer. Berlin, St. Petersburg: Oberbaum 2000. 87 S. Zweisprachige Ausgabe.

Seitennavigation